Schulgemeinde Mörschwil

bild3Schulsozialarbeitplus

Die Schulsozialarbeit ergänzt das bestehende Förderangebot und unterstützt die Schule durch Prävention und Intervention in sozialen und emotionalen Belangen. Die Schulsozialarbeit ermöglicht dem Kind in vertrautem Umfeld einen ressourcenorientierten Zugang zur eigenen Person und seinen Handlungsweisen: Ich bin ok! Du bist ok! Sie hilft dem Kind, belastende Verhaltensmuster, schwierige Situationen und Emotionen zu erkennen und stärkt es in der Suche nach adäquaten Lösungen. Kinder mit Selbstwertproblemen, impulsivem Verhalten, aggressivem Verhalten, Konzentrationsproblemen, auffallenden Ängsten (Prüfungsangst), Integrations- oder Ausgrenzungsproblemen oder Familienkonflikten können unterstützt werden. Die Schulsozialarbeit unterstützt und entlastet die Lehrpersonen bei sozialen und emotionalen Belangen.

Eltern ermöglicht die Schulsozialarbeit eine niederschwellige Unterstützung durch Beratung in Erziehungsfragen sowie in sozialen, emotionalen und kulturellen Fragen.
Margaret Bauer ist zuständig für die Schulsozialarbeit. Sie ist unter margaret.bauer(at)schulemoerschwil.ch oder Telefon 071 755 35 49 (privat) oder Telefon 071 868 99 05 (Schule) erreichbar.